• stupormundi

LESE-AG (2018/19)

Besonders am frühen Abend, wenn nur noch wenige Kinder da waren, nach einem aktionsreichen Spielenachmittag, haben es die Kids geliebt, wenn sie sich jeder ein Buch ausssuchen durften und der Reihe nach vorlesen konnten. Daraus entstand dann schnell eine zweistündige Lese-AG jeden Mittwoch in der Hospederia. Besonders bei den kleineren Teilnehmern haben wir durch das laute Vorlesen nach und nach extreme Verbesserungen beim Lesen bemerkt. Nach einer fehlerfreien Seite gab es Applaus und alle waren sehr stolz auf ihre Leistungen.

Am beliebtesten waren definitiv die „Cuentos“ (Kurzgeschichten) über kleine Abenteurer, die stets faszinierten und den Spaß am Lesen entfachten. Nach der Lesestunde wurden dann fantasievolle Bilder über das zuvor Gelesen gemalt, wobei die buntesten und kreativsten Geschichten meist überhaupt erst entstanden.


(Autorin: Melina Keller)

stupor mundi e.V.

Verein zur Förderung lokaler Projekte in der Comunidad Llangahua (Ecuador) in den Bereichen Soziales, Umwelt und Bildung

  • Facebook
  • Instagram

Kontakt      Impressum      Datenschutz

© 2023 by Make A Change.
Proudly created with Wix.com