Förderung von Schulprojekten

Ein weiterer Schwerpunkt des Vereins ist die Unterstützung der Schule in El Salado ("Unidad Educativa Bilingüe Llangahua"). Daher unterstützen wir verschiedene Schulprojekte sowohl finanziell als auch durch die Mithilfe der Freiwilligen.

Das aktuelle Projekt ist die Schulmolkerei: Viele Familien in der Gemeinde Llangahua leben von der Haltung von Milchkühen und dem Verkauf ihrer Milch. In einem schuleigenen Milchlabor sollen die Schüler_innen bald lernen, diese Milch zu homogenisieren und zu Joghurt und Käse zu verarbeiten. Im Gegensatz zur Schulküche soll das Milchlabor eine hygienische Verarbeitung der Milchprodukte ermöglichen. 

Es entsteht gerade unter der Anleitung von Alejandro Flor gemeinsam mit den Eltern des Dorfes und der finanziellen Unterstützung der Eltern sowie unseres Vereins. Bisher stehen nur die ersten Mauern des neuen Gebäudes, doch wir alle erwarten gespannt die Fertigstellung und Eröffnung des neuen „Laboratorio de Lacteos“. 

stupor mundi e.V.

Verein zur Förderung lokaler Projekte in der Comunidad Llangahua (Ecuador) in den Bereichen Soziales, Umwelt und Bildung

  • Facebook
  • Instagram

Kontakt      Impressum      Datenschutz

© 2023 by Make A Change.
Proudly created with Wix.com